Archiv

Archiv für Januar, 2012

Kredit bei Autofinanzierung bevorzugte Lösung

15. Januar 2012 Keine Kommentare
Autohaus

Autohaus | © by flickr/ www.scharfelinse.com

Bei der Suche nach einer Autofinanzierung entscheiden sich immer mehr Verbraucher für einen Kredit. Nachdem das Leasing bei den Verbrauchern lange Zeit hoch im Kurs stand, schafft es mittlerweile wieder der Autokredit an die Spitze der Favoriten. Möchte man den Fahrzeugkauf mit einem Kredit stemmen, kann man mittlerweile zwischen zwei Möglichkeiten wählen. Dabei handelt es sich zum einen um den Ratenkredit und zum anderen um den klassischen Autokredit.

Obwohl es sich bei dem Autokredit um einen Klassiker im Bereich der Fahrzeugfinanzierungen handelt, ist dieser als Darlehensangebot nicht bei allen Banken zu finden. In diesem Fall müssen die Verbraucher auf einen Ratenkredit ausweichen. Ein Ratenkredit muss dabei jedoch nicht immer die schlechteste Wahl sein. Mit Blick auf die Konditionen kann dieser durchaus mit dem klassischen Autokredit mithalten. Der Ratenkredit kann jedoch nur dann für die Autofinanzierung in Anspruch genommen werden, wenn eine Zweckbindung nicht vorliegt. In diesem Fall kann die Darlehenssumme frei verwendet werden.

Targobank bietet mit Online Kredit übersichtlichen Ratenkredit

14. Januar 2012 Keine Kommentare
Per Ratenkredit bezahlbar

Per Ratenkredit bezahlbar

Auf der Suche nach einem Ratenkredit lohnt sich in diesen Tagen ein Blick zum Online Kredit der Targobank. In Deutschland ist die Targobank längst keine unbedeutende Filialbank mehr. Sie hat in den vergangenen Monaten deutlich an Bekanntheit gewonnen. Die Targobank hat sich vor allem im Finanzierungsbereich einen Namen machen können und schafft es in diesem mit herausragenden Angeboten zu überzeugen. Der Online Kredit der Bank kann zum einen mit außerordentlich günstigen Konditionen überzeugen, steht zum anderen aber auch für sehr viel Gestaltungsvielfalt und kundenfreundliche Vertragsmodalitäten.

Ein entscheidendes Argument für den Online Kredit der Targobank sind die niedrigen Effektivzinsen. Diese liegen bei gerade einmal 4,99 Prozent und sind demnach deutlich niedriger als dies bei anderen Anbietern der Fall ist. Die Targobank setzt bei dem Online Kredit zudem auf eine große Bandbreite an möglichen Kreditbeträgen. So beläuft sich beispielsweise der Mindestkreditbetrag ausschließlich auf geringe 1500 Euro. Maximal gewährt die Targobank bei dem Online Kredit eine Summe von 50.000 Euro.

Die wichtigsten Kreditregeln zum Kauf eines Hauses

3. Januar 2012 Keine Kommentare

Designcube - flickr.com/Axel Hecht

Es klingt zwar einfach: „Ich kaufe mal eben ein Haus“, aber leider ist genau das Gegenteil der Fall. Es sind schon alleine bei der Vergabe eines Kredits zum Bauen eines Hauses sehr viele Fakten zu berücksichtigen. Grundsätzlich sollte bei einem Hauskauf finanzieren, dass Gespräche mit einem kompetenten Finanzberater besprochen werden. Der kennt den Markt und besitzt die entsprechende Erfahrung. Immer Vergleichsangebot zu Rate ziehen.

Worauf muss der Bauherr bei einem Kredit achten?
Die fünf wichtigsten Fakten zur Erlangung eines ausgewogenen Kredits sind:
Die Wahl der Immobilie muss passen. Der Entwurf eines wasserdichten Kaufvertrages. Der eigentliche Kaufvertrag. Die Kondition des Kaufvertrages, sowie die Finanzierung der Immobilie.

Die richtige Wahl einer Immobilie:
Vor allen anderen Dingen, die mit dem Haus und der Finanzierung in Verbindung stehen, sollte sich der Käufer darüber genau im Klaren sein, ob es sich hierbei um sein Wunschobjekt handelt. Vieles muss berücksichtigt werden. Eventueller Familiennachwuchs, Anbindung zur Schule oder der Arbeitsstelle, Zustand des Hauses, sind hier noch Umbauarbeiten nötig, die in die Finanzierung mit einfließen müsse und vieles mehr.

Wie soll der Entwurf des Kaufvertrages aussehen?
Dazu sollten sich Verkäufer und Käufer in Ruhe zusammensetzen. Wie schnell kann ein Notartermin erfolgen, sind noch andere Vereinbarungen zu klären. Alle diese Dinge können schon im Vorwege besprochen werden, damit der Notar einen Entsprechenden Entwurf des Kaufvertrages anfertigen kann. Wie verhält es sich mit den Notarkosten?

Die Ausfertigung des Vertrages vom Notar:
Haben beide Parteien sich über die Abwicklung verständigt, kann ein weiterer Notartermin zur Ausfertigung des Kaufvertrages erfolgen. Im Anschluss erfolgt die Eintragung ins Grundbuch, mit einem vorherigen Auflassungsvermerk für die Sicherung des Hauses an den neuen Käufer.

Die eigentliche Finanzierung des Kredits:
Die Immobilienfinanzierung verlangt im Vorwege eine detaillierte Analyse über die eigenen Vermögensverhältnisse. Sind diese stimmig, können die Eckdaten für eine optimal zum Käufer abgestimmte Finanzierungsvariante ausgehandelt werden.

Nur wer sich im Vorwege kundig macht und alle wichtigen Fakten kennt, verbunden mit den entsprechenden Ausgestaltungsmöglichkeiten für einen Kredit, kann so zu einem günstigen Darlehen mit den besten Konditionen und dem geringsten Risiko gelangen. Natürlich ist das Eigenkapital entscheidend für einen günstigeren Kredit mit einer geringeren Zinsbelastung und Ausfallrisiko.

Die persönliche Situation für einen Immobilienkredit:
Um ein Hauskauf finanzieren zu können, sollten auch verschiedene Punkte beachtet werden, damit das Darlehen flexibel und günstig, nach Möglichkeit ohne großes Risiko in den Finanzierungsplan einfließen kann. Das hängt auch davon ab, ob der Käufer Freiberufler, Rentner, Gewerbetreibender, Angestellter oder Pensionär ist. Hier haben Freiberufler häufig schlechtere Karten, bei der Vergabe eines günstigen Kredits für den Immobilienkauf. In diesem Falle wird der Kunde nicht mehr als normaler Privatkunde angesehen. Das Risiko einer Pleite ist für die Bank ungewiss, daher die höheren Zinsen. Natürlich spielt auch das Alter eine Rolle um Immobilien kaufen zu können.