Archiv

Archiv für April, 2011

Rahmenkredite oft bessere Wahl als Dispokredite

30. April 2011 Keine Kommentare

Bei vielen Banken fallen für den Dispokredit oft horrende Zinsen an. Eine Alternative zu den Dispokrediten können die Rahmenkredite sein. Sie sind in vielen Fällen günstiger. Doch trotz ihrer attraktiveren Konditionen werden sie von vielen Verbrauchern kaum beachtet und vernachlässigt. In seinen wichtigsten Eigenschaften ähnelt der Rahmenkredit dem Dispokredit erheblich. Die größten Unterschiede zwischen den beiden Darlehensformen weisen die Konditionen auf. Mit dem Rahmenkredit richten sich die Banken vor allem an Kunden, die flexible Kreditwünsche haben.

In Deutschland ist der Rahmenkredit häufig auch als Abrufkredit bekannt. Der Kreditnehmer kann die vereinbarte Darlehenssumme bei diesem Angebot ganz oder in Teilen in Anspruch nehmen. Der Kunde vereinbart beim Abschluss eines Rahmenkredits gemeinsam mit der Bank eine monatliche Tilgungsrate. Diese ist festgeschrieben und ermöglicht eine vergleichsweise einfache Rückzahlung der in Anspruch genommenen Darlehenssumme. Der Kreditnehmer kann zudem die Darlehenssumme komplett zurückzahlen oder die vereinbarten Tilgungsraten flexibel anpassen. Dadurch ist bei einem Rahmenkredit die Gefahr der Überschuldung nicht allzu hoch.

Auch bei Zeitdruck nicht auf Ratenkredit Vergleich verzichten

28. April 2011 Keine Kommentare

Viele Kreditnehmer stehen bei der Suche nach einem Ratenkredit unter erheblichem Zeitdruck und greifen infolge dessen auf das erste adäquate Angebot zurück. Doch die Mehrkosten, die durch eine übereilte Entscheidung entstehen können, sind in vielen Fällen enorm. Auch wenn der Zeitdruck groß ist, sollte man bei einem Ratenkredit nie auf einen Vergleich verzichten. Ein solcher Kreditvergleich kann bequem im Internet durchgeführt werden und nimmt nur wenige Minuten Zeit in Anspruch.

Binnen kürzester Zeit werden die unterschiedlichen Ratenkredite einander gegenüber gestellt, sodass sich die Verbraucher schließlich für das günstigste Angebot entscheiden können. Bei einem solchen Vergleich sollten jedoch nicht nur die Konditionen im Mittelpunkt stehen. Es ist enorm wichtig, dass Verbraucher, die unter Zeitdruck stehen, auch darauf achten, wie schnell durch den Anbieter eine Kreditentscheidung realisiert wird. Hier lassen sich deutliche Unterschiede erkennen. Mittlerweile gibt es mehrere Anbieter, die eine sofortige Kreditentscheidung garantieren. Gerade wenn man unter Zeitdruck steht, ist es überaus hilfreich, wenn die Banken eine Online Kreditentscheidung garantieren, durch die man als potenzieller Kreditnehmer rasch Klarheit hat.

Bankdarlehen haben gegenüber Privatdarlehen die Nase vorn

23. April 2011 Keine Kommentare

Immer mehr Verbraucher entscheiden sich bei der Suche nach einem Kredit für das Privatdarlehen. Vor allem seitdem Plattformen wie Smava bekannt sind, erleben die Privatdarlehen eine immer größer werdende Nachfrage. Doch sie müssen nicht immer die richtige Lösung sein. Vergleiche zeigen immer wieder, dass Bankkredite gegenüber den Privatdarlehen meist die Nase vorn haben. Die Gründe dafür liegen vor allem in den Gestaltungsmöglichkeiten. Mit Blick auf Laufzeiten und Kreditbetrag sind die Bankdarlehen häufig schlichtweg flexibler.

Ein weiterer Vorteil der Bankkredite ist die Gestaltung der Konditionen. So ist diese um einiges transparenter. Vor allem bei der Suche nach einem günstigen Darlehen macht sich dieser Aspekt bemerkbar. Durch die Konditionen können Bankkredite sehr einfach verglichen werden, sodass es Verbrauchern leichter fällt, die passende Offerte zu ermitteln. In einzelnen Fällen ist der Bankkredit zudem günstiger als das Privatdarlehen. Das ist vor allem dann der Fall, wenn der Antragsteller über eine gute Bonität verfügt und für die Banken mit hoher Sicherheit einhergehen.

Wie findet man einen günstigen Online Kredit?

22. April 2011 Keine Kommentare

Momentan finden sich auf dem Finanzmarkt zahlreiche Online Banken, welche günstige Online Kredite anbieten. Die Tendenz zum Online Kredit ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die Beantragung bei einer Hausbank oftmals zeitaufwendig und umständlich ist. Die Beantragung von einem Kredit im Internet ist jedoch sehr einfach. In vielen Fällen kann man die Beantragung des Kredits innerhalb von wenigen Minuten durchführen. Dazu ist lediglich ein funktionsfähiger Internetzugang nötig. Der Online Kredit hat für den Verbraucher noch einen weiteren entscheidenden Vorteil. Ein sehr großer Vorteil ist darin zu sehen, das Online Kredite in der Regel sehr günstig sind. Die Kosten für einen Online Kredit sind in vielen Fällen sehr niedrig, was vor allem darauf zurückgeführt werden kann, dass die Online Banken weniger Kosten besitzen. Die Online Banken verfügen oftmals nur über ein sehr kleines Filalnetz, in manchen Fällen auch über keine Niederlassung. Dem entsprechend entstehen weniger Personalkosten u.a., sodass die Online Banken in der Lage sind günstige Kredite anzubieten ohne Verluste hinnehmen zu müssen.

Als Verbraucher kann man heute zwischen vielen günstigen Online Krediten wählen. Somit besteht auch die Möglichkeit viel Geld zu sparen, jedoch ergibt sich durch die große Auswahl auch der entscheidende Nachteil, dass der Vergleich oftmals sehr schwer wird. Ohne ein Hilfsinstrument ist ein Vergleich heute kaum mehr zu bewerkstelligen. Als Hilfe für einen Vergleich bietet sich vor allem die Nutzung von einem Kreditrechner im Internet an. Der Kreditrechner bietet die Möglichkeit alle verfügbaren Online Kredite unter bestimmten Gesichtspunkten mit einander zu vergleichen. Als Kreditnehmer muss man in den Rechner nur wenige Angaben eingeben um das beste Angebot zu finden. Vielmals reicht eine Angabe zur Kreditsumme, Laufzeit und zum monatlichen Einkommen aus um den Vergleich durchführen zu können.

Nach Eingabe der Daten vergleicht der Rechner die getätigten Angaben mit den Anforderungen der Banken. Nach wenigen Sekunden kann man schon eine Liste mit den besten Angeboten abrufen und sich für einen Anbieter entscheiden und sofort online Kredite bestellen. In der Liste finden sich einzelne Anbieter und deren Konditionen ( Zins, Laufzeit, Tilgung, Kreditversicherung, Sondertilgungsmöglichkeiten etc.) wieder. Oftmals werden Vergleiche für Online Kredite durch unabhängige Testurteile von Verbraucherinstituten ergänzt.

KategorienOnline-Kredit Tags: ,

Targobank macht Online-Kredit noch günstiger

21. April 2011 Keine Kommentare

Seit wenigen Tagen steht bei der Targobank eine neue Kreditoffensive zur Verfügung. In Verbindung mit dieser können sich Kunden der Bank den Online-Kredit noch günstiger sichern. Die Änderungen beziehen sich vor allem auf die Zinssätze des Online-Kredits. Diesen können sich Kunden der Targobank bereits ab einem Einstiegszinssatz von 4,75 Prozent sichern. Wie hoch der Zinssatz für den einzelnen Kreditnehmer ist, hängt von seinem monatlichen Einkommen ab. Ausschließlich anhand von diesem passt die Targobank den Zinssatz für den Online-Kredit an.

Die Targobank hat den Einstiegszinssatz im Rahmen der Kredit-Offensive um 0,54 Prozentpunkte gesenkt. Damit hat sich die Bank gegen den Trend der EZB entschieden. Da die EZB kürzlich den Leitzins angehoben hat, ist damit zu rechnen, dass Ratenkredite und andere Finanzierungen wieder kostenintensiver werden. Der Online-Kredit der Targobank kann mit Laufzeiten zwischen 18 und 84 Monaten ausgestattet werden. Die Bearbeitungsgebühr, die von der Bank veranschlagt wird, liegt bei drei Prozent. Im Rahmen des Online-Kredits stehen Darlehenssummen zwischen 1500 und 50.000 Euro zur Verfügung.